post

1. Sieger beim Butani Wintercup/Ostercup 2021 des SV Blau Weiß Borssum von 1920 e.V.

Bei unserem ersten Hallenturnier nach 2 Jahren Corona-Pause freuten sich unsere Jungs besonders, bei diesem tollen Turnier, ausgetragen von unserem Gastgeber dem SV Blau Weiß Borssum, auflaufen zu dürfen. 6 Mannschaften, darunter der FC Norden e.V, die SpVg Aurich, Borssum mit der 1. und 2. Mannschaft, sowie der SV Amisia Wolthusen Stern e.V. waren neben uns angetreten, um den Pott nach Hause zu holen.
Im 1. Spiel gegen Borssum 2 sind wir richtig gut gestartet. Pressing und tolle Pässe waren im Spiel zu sehen und so konnten wir uns mit einem 5:0 durchsetzen. Die Torschützen waren:
Flojo, Paul ,Jelto und Jonah W.
Das 2. Spiel gegen Aurich endete mit einem 0:0, auch aufgrund der tollen Torhüterin von Aurich, die zum Schluss auch verdient zum besten Torwart gekürt würde.
Anton hatte sich leider nach 3 Min. verletzt und somit hatten wir nur noch 2 Auswechselspieler. Da sich einige Spieler bereits im Osterurlaub befanden, sind wir mit einem verkleinerten Kader angetreten.
Das 3. Spiel gegen Amisia haben wir mit 3:0 gewonnen. Torschützen waren: Paul, Jonah W. und Jelto.
Das 4. Spiel gegen Norden, eine der spielstärksten Mannschaften, konnten wir mit einem 1:0 für uns entscheiden.
Insgesamt ein super Spiel mit tollen Spielzügen und auch kämpferisch sowie läuferisch haben unsere Jungs alles gegeben. Jesse hat im Tor mit tollen Aktionen die Bude sauber gehalten. Gekrönt wurde dieses Spiel mit einem super Freistoßtor von Jelto. Das letzte Vorrundenspiel (Modus jeder gegen jeder) gegen Borssum 1 haben wir leider 0:1 verloren. Man merkte langsam, dass die Luft bei den Jungs weniger wurde. Stellungs- und Passfehler haben maßgeblich dazu beigetragen. Weiter ging es im Halbfinale gegen Aurich. Nicht unser bestes Spiel, aber mit dem 1:0 durch Paul hat es für das Finale gereicht. Im Finale ging es wieder gegen die starken Norder. Wir haben nochmal alle Reserven gesammelt und alles gegeben. Die Norder hielten gut dagegen, bis Paul mit einer tollen Einzelaktion in der letzten Minute, das Siegestor zum 1:0 schiessen konnte und das bedeutete den Turniersieg. Durch dieses Tor hatte Paul mit einem Norder Spieler zur Wahl zum besten Torschützen gleich gezoge, beide schossen 5 Tore. Das anschließende Stechen mit der Auricher Torhüterin im Tor, konnte Paul am Ende für sich entscheiden.
Wir danken dem SV Blau Weiß Borssum für die Ausrichtung des tollen Hallenturniers.
post

D1 holt dritten Platz beim Turnier des SV Stern Schwerinsdorf

Unsere D1 hat den 3. Platz beim super organisierten Turnier des SV Stern Schwerinsdorf erreicht. Insgesamt nahmen sechs Teams in zwei Dreier-Gruppen teil.
In der Vorrunde konnten wir uns im ersten Spiel mit einem fulminanten 10:0 gegen die JSG Jheringsfehn/Stikelkamp durchsetzen. Das zweite Spiel gegen den FTC Hollen verloren wir leider in einem umkämpften aber fairen Spiel mit 3:1. Somit wurden wir Gruppenzweiter und spielten um den 3. Platz gegen den Gruppenzweiten der anderen Gruppe. Dieses Spiel gewannen wir souverän mit 3:0 gegen den Gastgeber der JSG Ostfriesenkicker.
Im Finale setzte sich der VfB Oldenburg U13 im 9m-Schießen nach einem torlosen 0:0 gegen den FTC Hollen durch … herzlichen Glückwunsch
Wir bedanken uns für die Turnier-Einladung. Wir spielen am kommenden Samstag auf heimischer Anlage gegen den JFV Leer, Anstoß um 12:00 Uhr